Fiat 850, 850 Sport, 850 Familiare, 850 T, Fiat 133 - Übersicht 1964-1985

2. Teil der Chronologie der kleinen Heckmotor-4-Zylinder
vom Fiat 850 - 1964 über Seat-Fiat 133 bis zum 900 E - Fiat Transporter mit Heckmotor.

incl. Lizenzfertigungen und Sondermodelle im jeweiligen Fiat- oder Seat-Händlernetz. - siehe auch:  
 


schon gelesen ? :

Teil 1 - der kleine Bruder : Fiat 600 und Verwandte       1955 bis 1985

 

Fiat 600 - Index: Chronologie Typen und Varianten Fiat 600 / 770


 

Teil 2 - der 850er und Verwandte       1964 bis 1985

 

  Fiat 850 - Index, Chronologie der Typen und Varianten :

 


Fiat 850 - 1964 - 1971

Typ 100.G

Limousine
festes Dach

Stark modifzierter Fiat 600, größer und stärker .

0,843 ltr. 34 PS (DIN) Normalbenzin oder 37 PS (DIN) Superbenzin ( 40 / 42 PS (SAE) ) - 125 km/h

mehr     oder  


NSU/Fiat - Neckar Adria - 1965 - 1967

Produktion in Heilbronn / D
anders Frontemblem, andere Ausstattung, u.a. Bosch-Elektrik

Limousine mit Schiebedach, später auch geschlossenes Dach.

einziger Fiat 850 mit Schiebedach. Nur S-Motor

0,843 ltr. S - 37 PS (DIN) - 125 km/h

mehr     oder  


Fiat 850 Familiare - 1965 - 1976

Nachfolger des 600 D Multipla
auf Basis a href="http://www.zuckerfabrik24.de/fiat/bo/689t/fiat-600t-1bo.php#6t"> Fiat 600 T Mod. '64 (siehe Fiat 600-Index)

7-Sitzer mit komfortbetonter Innenaustattung.

wie Fiat 850 mit N-Motor

0,843 ltr. N - 34 PS (DIN) - 100 km/h
ab 1970 wie 850 T - 0,903 ccm, 33 PS

mehr     oder  


Fiat 850 Coupe und Spider - 1965 - 1968

Sport Coupe und Spider
auf Basis Fiat 850 mit höherer Leistung

Fertigung Spider bei Bertone, auch mit HardTop.

Bertone CL - Luxus-Version des Spider

Doppelvergaser, andere Nockenwelle u.a.

0,843 ltr. - 47 PS (DIN) / 52 hp (SAE) -   >135 km/h

mehr     oder  


Seat 850 - 1966 - 1974

Produktion SEAT in Spanien
techn. wie Fiat 850, hoher nationaler Anteil

ab 1970 als 850 D, Export als Fiat 850 D - oder Fiat 850-Seat

wie Fiat 850 mit S-Motor

0,843 ltr., 37 PS (DIN) / 42 CV (SAE), ca. 125 km/h

mehr     oder  


Seat 850 4 puertas - 1967 - 1974

Entwicklung SEAT - Fiat 850 4 Türen, verlängerter Radstand

ab 1969 auch als 850 4p Especial

Motor 850, 10 cm längerer Radstand

0,843 ltr., 37 PS (DIN) / 42 CV (SAE), ca. 125 km/h
ab 1969 auch: 0,843 ltr, 47 PS (DIN) / 52 CV (SAE), >135 km/h

mehr     oder  


Seat 850 Coupe - 1967 - 1969

Produktion SEAT in Spanien

 

wie Fiat 850 Sport Coupe

0,843 ltr. 47 PS (DIN) / 52 CV (SAE) - 135 km/h

mehr     oder  


Fiat 850 Special - 1968 - 1971

Fiat 850 Lim. mit Motor aus Fiat Sport, andere Aussattung, 13" Felgen

 

mit Motor 47 PS und Scheibenbremsen

0,843 ltr. 47 PS (DIN) / 52 CV (SAE) - ca. 135 km/h

mehr     oder  


Fiat 850 Coupe und Spider

- 1968 - 1971 (72*)

facelift Coupe und Spider, stärkerer Motor (52 PS), andere Ausstattung

*) Spider bis 1972

mehr Hubraum, mehr Leistung, Radialreifen

0,903 ltr. 52 PS (DIN) / 58 hp (SAE) - 150 km/h

mehr     oder  


Fiat (Bertone) Racer - 1968 - 1972

Bertone Spider mit festem Dach
in USA im Fiat Händlernetz

Bertone Racer auch als oder Convertible (Spider de Luxe) und Version 'Racer Team' als berlinetta.

wie Fiat Sport

0,903 ltr. 52 PS (DIN) / 58 hp (SAE) - 150 km/h

mehr     oder  


Siata Spring 1968 - 1970

ab 69 feste Scheibe
über Importeuere im Fiat-Händlernetz, auch in USA

aus der Zeit der Retro-Karosserien und Funcars ..

Chassis wie Fiat 850, S-Motor

0,843 ltr. 37 PS (DIN) - 130 km/h
a.W. 0,843 ltr. (850 Special) 47 PS (DIN) - 135 km/h

mehr     oder  


Seat 850 Especial + 4 p Especial

- 1968 - 1974

Produktion SEAT in Spanien
wie Fiat 850 Special, andere Ausstattungsdetails

Limousine und Limousine lang 4-türig '4 puertas'

mit Motor 47 PS und Scheibenbremsen

0,843 ltr. 47 PS (DIN) / 52 CV (SAE) - ca. 135 km/h

mehr     oder  


Seat Siata 2800/3000 mit 850 Chassis

- 1969 - 1974 ('80)

Produktion Chassis bei SEAT, Aufbau bei Siata Espana. - Nachfolger des ab 1967 gebauten Transportes auf Seat 600 D Basis.

Kastenwagen, Kombi mit 2,850 m3 oder 3,0 m3 Laderaum sowie PickUp Type 400CH

auf Seat 850 Chassis

0,843 ltr. N - 34 PS (DIN) - 100 km/h

ab 1974 bis 1980 auf Seat 133 Chassis (s.u.) - ab 1972 als Ebro Siata, ab 1977 als Avia Siata.

mehr     oder  


Fiat 850 T - 1970 - 1977

Nachfolger des Fiat 600 T
siehe Fiat - 600 - Index

stärkerer Motor,

wie Fiat 600 T, jedoch Motor :

0,903 ltr. gedrosselt 33 PS (DIN) - 100 km/h

siehe  


Seat 850 Coupe und Spider - 1970 - 1974*

Coupe Fertigung SEAT.
Wie Fiat 850 Coupe und Spider Version 2

*) Spider nur bis 1972 im Programm

wie Fiat 850 Sport 0,9 (siehe oben)

0,903 ltr. 52 PS (DIN) / 58 hp (SAE) - 150 km/h

mehr     oder  


Fiat 850 Coupe 3 - 1971

Facelift im letzten Baujahr
Nachfolger Fiat 128 Coupe wird 1971 vorgestellt.

Fiat 850 Spider und Bertone bleiben bis 1972 im Programm

 

0,903 ltr. 52 PS (DIN) / 58 hp (SAE) - 150 km/h

mehr     oder  


Orsa (Siata) Spring 1971 - 1974

Wieraufnahme der Produktion des Siata Spring (s.o.) bei ORSA in Cagliari, auf Basis SEAT 850 Especial. - Frontscheibe fest, nicht wie im Prospekt, klappbar.

 

techn. wie Seat 850 Especial

0,843 ltr. 47 PS (DIN) / 52 CV (SAE) - ca. 140 km/h

siehe  


Seat / Fiat 133 - 1974 - 1980

von Seat entwickelter Nachfolger des Seat 850.
Ab 1975 im Fiat Händlernetz als 'Fiat 133', in manchen Ländern als 'Fiat 133 - Konstr. Seat'.

ab 1975 auch Version L - 'Luxus' (Lujo, Luxe) (in wenigen Exportländern, z.B. Österreich ab 1977)

wie Seat 850 - N und S Motor
Version Lujo / Luxe mit breiteren Stoßstangen, Flankenschutzleisten, anderer Front und anderer Innenausstattung.

0,843 ltr. - in manchen Ländern (z.B. in D) nur mit 34 PS (N), in manchen Ländern (NL) nur mit (S) 37 PS (DIN) - 130 km/h

siehe  


Seat / Fiat 133 Especial - 1974 - 1980

Wie Seat/Fiat 133, jedoch Mechanik wie Seat 850 Especial und andere Innenaussattung
nur als Seat, nicht als Fiat angeboten.

Auch in Version 'Lujo' / 'Luxe' - s.o.

Mechanik wie Seat 850 Especial

0,843 ltr. 44 PS (DIN) - 140 km/h

siehe  


Fiat (Concord, Arg.) 133 und 133 Especial - 1975 - 1982

Wie Seat 133 und Seat 133 Especial

bis 1982 gebaut.

 

0,843 ltr, 34 (und 37 PS ?), 130 km/h
0,843 ltr, / 44 PS, 140 km/h

mehr  


Fiat 900 T - 1977 - 1980

facelift, modifiziert, stärkere Bremsen u.a.

ab 1979 Bus (pulmino) als Nachfolger des Fiat 850 Familiare

 

Motor Fiat 850 T

0,903 ltr. 33 PS (DIN) - 100 km/h

siehe  


Fiat 900 E - 1980 - 1985

facelift, andere Ausstattung, techn. modifiziert, stärkerer Motor, mehr Nutzlast

auch Bus 'Panorama'

 

0,65 to Nutzlast

0,903 ltr. 35 PS (DIN) - 105 km/h

siehe  



nach dem Fiat 600 und seinen 'Brüdern' Fiat 850 und Fiat/Seat 133 wurden außer der Baureihe Fiat 500 / 126 keine Heckmotor-Fahrzeuge von Fiat mehr gebaut.


 

Quellen: Prospekte, Fotografien und Zeitungsausschnitte aus meiner Sammlung und meine Biblothek